Kultur

Das aktuelle Kulturprogramm im Tertianum Berlin.

Bild
Kulturprogramm in der Tertianum Residenz Berlin

Termine

Informieren Sie sich hier über kommende Veranstaltungen, Feste und neue Kooperationen.

Der Richard-Wagner-Verband präsentiert

Klavierabend mit Wojciech Waleczek - Eine musikalische Reise durch Europa

Wojciech Waleczek · Klavier

mehr zeigen 21. Okt 2019 19:00
Eintritt: 5,-Euro, erm. 3,-Euro
Tertianum Berlin
Klavierabend mit Wojciech Waleczek - Eine musikalische Reise durch Europa

Der Piansit am Flügel

Wojciech Waleczek · Klavier

Wojciech Waleczek gilt als absolut kompromisslos in seinem künstlerischen Anspruch. Der 1980 in Polen geborene Pianist ist nicht nur ein gefragter Kammermusiker, sondern konzertiert auch als Solist weltweit mit den großen Symphonieorchestern. Auf seiner musikalischen Reise durch Europa lässt der Ausnahmepianist Werke von Mozart, Franck,Dvoøák, Bach, Albéniz und vielen anderen erklingen.
21. Okt 2019 19:00
Eintritt: 5,-Euro, erm. 3,-Euro
Tertianum Berlin

Vortrag

Recycling – frei von Risiken und Nebenwirkungen? Die vor und Nachteile der Wiederverwertbarkeit

Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h. c. Bernd Bilitewski · Emeritus

mehr zeigen 23. Okt 2019 16:30
Eintritt: Frei
Tertianum Berlin
Recycling – frei von Risiken und Nebenwirkungen? Die vor und Nachteile der Wiederverwertbarkeit

Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h. c. Bernd Bilitewski · Emeritus

Unsere Umwelt liegt uns am Herzen, deshalb recyceln wir. Mülltrennung ist angesagt und für fast jeden „Abfall“ gibt es eine eigene Tonne. Die Ergebnisse sind beeindruckend: Bauschutt, Eisen, Glas und Papier werden beinahe zu 100 Prozent wiederverwendet. Plastik, Biomüll,Klärschlamm oder Sonderabfälle liegen bei immerhin zwischen 25 bis 70 Prozent. Dabei ist Recycling nicht neu. Der beste Recycler ist die Natur, aber auch frühere Kulturen haben aus Alt wieder Neu gemacht. Alles gut? „Nein“, sagt Prof. Dr. Bernd Bilitewski, denn „die Idee ist einfach, die Umsetzung kompliziert“. In seinem Vortrag zeigt er, dass unser „Turborecycling“mit weitgehend geschlossenen Kreisläufen viele neue Probleme aufwirft, und erläutert bespielhaft Möglichkeiten und Gefahren.

23. Okt 2019 16:30
Eintritt: Frei
Tertianum Berlin

Lesung

«Sprich leise wenn du Liebe sagst» Auszüge aus dem Briefwechsel Lotte Lenya und Kurt Weill

Maria Hartmann · Schauspielerin Gerd Wameling · Schauspieler

mehr zeigen 26. Okt 2019 16:30
Eintritt: 10,-Euro
Tertianum Berlin
«Sprich leise wenn du Liebe sagst» Auszüge aus dem Briefwechsel Lotte Lenya und Kurt Weill

Maria Hartmann · Schauspielerin Gerd Wameling · Schauspieler

„Du weißt doch, dass du gleich nach meiner Musik kommst“, pflegte Kurt Weill zu Lotte Lenya zu sagen, wenn es in der Ehe dieser „bourgeois bohemiens“, wie ein Freund das ungleiche Paar nannte, wieder einmal haperte. Die Korrespondenz von Lenya und Weill voll herrlicher Schnoddrigkeiten, Liebespoesie und Witz lässt den Hörer an einer faszinierenden Beziehung teilnehmen. Beide liebten sie Seitensprünge – und doch konnte er an sie schreiben: „Ich glaube, wir sind das einzige Ehepaar ohne Probleme. Die Briefe geben einen intensiven Einblick in die Ehe dieses sehr ungewöhnlichen Paares, sie sind aber auch ein Spiegel jener unruhigen, aufregenden Jahrzehnte und präsentieren auf höchst unterhaltsame Weise ein Hauptstück der Intellektuellengeschichte unseres Jahrhunderts.

26. Okt 2019 16:30
Eintritt: 10,-Euro
Tertianum Berlin
Kontakt
Wir freuen uns, wenn Sie mehr über das Tertianum Berlin wissen möchten.


Rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns Ihre persönliche Nachricht.

Wir sind jederzeit für Ihre Anfrage da.

Tertianum Berlin
Passauer Straße 5–7
10789 Berlin

Telefon: 0049 30 219 92-0
Fax: 0049 30 219 92-199
info@berlin.tertianum.de

Bitte füllen Sie alle mit "*" gekennzeichneten Felder aus.

Ich willige in die Datenverarbeitung zur Kontaktaufnahme ein und nehme die Datenschutzerklärung sowie meine persönlichen Rechte (u.a. Auskunft, Löschung) zur Kenntnis
Close
Anruf

Rufen Sie uns an

Bitte wählen Sie den Standort