Kultur

Das aktuelle Kulturprogramm im Tertianum Berlin.

Bild
Kulturprogramm in der Tertianum Residenz Berlin

Termine

Informieren Sie sich hier über kommende Veranstaltungen, Feste und neue Kooperationen.

Medizinischer Vortrag

Sportliche Betätigung im Alter - Ein Muß?

Mit Prof. Dr. Elisabeth Steinhagen-Thiessen, Chefärztin an der Berliner Charité

mehr zeigen 18. Okt 2018 16:30
Eintritt: FREI
Tertianum Berlin
Sportliche Betätigung im Alter - Ein Muß?

Mit Prof. Dr. Elisabeth Steinhagen-Thiessen, Chefärztin an der Berliner Charité

18. Okt 2018 16:30
Eintritt: FREI
Tertianum Berlin

Jazz Konzert

The Toughest Tenors - Saxophone – Battles at it’s best

Bernd Suchland/Patrick Braun – Tenorsaxophon, Dan-Robin Matthies – Klavier, Lars Gühlcke – Kontrabass, Ralf Ruh - Schlagzeug

mehr zeigen 20. Okt 2018 16:30
Eintritt: 10,- Euro
Tertianum Berlin
The Toughest Tenors - Saxophone – Battles at it’s best

Die Band The Toughest Tenors

Bernd Suchland/Patrick Braun – Tenorsaxophon, Dan-Robin Matthies – Klavier, Lars Gühlcke – Kontrabass, Ralf Ruh - Schlagzeug

The Toughest Tenors haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Tradition der Saxophone-Battles wieder zu beleben. Mit Original-Arrangements, aber ohne falsche Nostalgie. Musik, die seit den 50er und 60er Jahren ihre zeitlose Legitimation beweist. Das Repertoire  besteht aus echten Entdeckungen: Längst vergessene Stücke in der Tradition der legendären Two-Tenor-Formationen. Stilsicher erhält die Band den Bereich des Jazz am Leben, der früher zur Alltagskultur gehörte und den es gilt, weniger mit dem Kopf zu analysieren, als ihn vielmehr mit dem Herzen zu hören. Frisch und virtuos, rau und direkt beweist das Quartett mit geballter Energie, ungebremster Spielfreude und schlagfertigem Humor die nachhaltige Kraft von authentischem Jazz. „Diese Band sollte man im Ohr behalten“ Jazz Podium

20. Okt 2018 16:30
Eintritt: 10,- Euro
Tertianum Berlin

Der Richard-Wagner-Verband präsentiert in der Tertianum Residenz Berlin

"Die Meistersinger von Nürnberg" Betrachtungen zum 150. Jubiläum

Dr. Peter Felsenstein-Brenner

mehr zeigen 22. Okt 2018 19:00
Eintritt: 5,-Euro, erm. 3,-Euro
Tertianum Berlin
"Die Meistersinger von Nürnberg" Betrachtungen zum 150. Jubiläum

Dr. Peter Felsenstein-Brenner

22. Okt 2018 19:00
Eintritt: 5,-Euro, erm. 3,-Euro
Tertianum Berlin

Reisevortrag

Im Ruhestand auf dem Fahradsattel durch die USA - Ein Reisebericht mal ganz anders.

Von und mit Prof. Dr. Bernd Bilitewski und Karin Hänel

mehr zeigen 23. Okt 2018 16:30
Eintritt: FREI
Tertianum Berlin
Im Ruhestand auf dem Fahradsattel durch die USA - Ein Reisebericht mal ganz anders.

Prof. Dr. Bernd Bilitewski und Karin Hänel auf dem Tandem © Prof. Dr. Bernd Bilitewski und Karin Hänel

Von und mit Prof. Dr. Bernd Bilitewski und Karin Hänel

Der Einstieg zum gemeinsamen Ruhestand war eher sehr bewegt denn ruhig.  Im Sommer 2013 startete das Paar seine Tandemtour vom Staate Maine an der kanadischen Grenze entlang der Ostküste der USA bis Key West in Florida. Über 4770 km in drei Monaten, mit einigen Hindernissen, u.a. mit 24 gebrochenen Speichen, 3 Plattfüßen und 3 abgefahrenen Hinterreifen. Sie lernten die gastfreundlichen Amerikaner und die überwältigende Natur kennen. Kein Museum wurde ausgelassen und war es noch so klein. Temperaturen zwischen 27 und 38 °C brachten die Beiden ins Schwitzen und bis zu 10 Kg Lebendgewicht gingen verloren. Die beiden Tandemfans sagen: „Die Tour war ein wahrer Gesundbrunnen. Niemals fühlten wir uns gesünder als bei der Ankunft in Key West.“ Mit vielen Fotos berichtet das Paar anschaulich von diesem Auftakt in einen gar nicht ruhigen Ruhestand.

23. Okt 2018 16:30
Eintritt: FREI
Tertianum Berlin

Konzert

Männergesangverein Walhalla zum Seidelwirt - Fünf Sänger- Fünf Nationen

 

mehr zeigen 27. Okt 2018 16:30
Eintritt: 10,- Euro
Tertianum Berlin
Männergesangverein Walhalla zum Seidelwirt - Fünf Sänger- Fünf Nationen

Walhalla zum Seidelwirt auf der Bühne

 

Fünf junge und charmante Männer auf einer Bühne manchmal erobern sie die Herzen und gelegentlich rühren sie das Publikum zu Tränen. Alle Sänger sind Absolventen der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Ihre Internationalität-  Türkei, Israel, Österreich, Polen und französische Schweiz - garantiert ein hochwertiges Programm aus Musik und Performance. Klassische Musik, französische Chansons, amerikanische Songs und kunstvoll arrangierte Volkslieder aus ihren Heimatländern. Das Ensemble trat u.a. im Konzerthaus Berlin, im Deutschen Bundestag und bei privaten Veranstaltungen auf. Auch Konzerte in Flüchtlings -Unterkünften, Krankenhäusern und Kirchen prägten das Ensemble. Humorvoll führen die Sänger durch das Konzert und interagieren dabei mit dem Publikum, unter Umständen bis hin zum kollektiven Lachanfall. Sie wecken mit ihrem Gesang tiefe Emotionen und moderieren mit haarsträubender Ehrlichkeit. Alles geplant oder spontan? Das bleibt ein Geheimnis oft selbst für die Sänger.

Besetzung: Berk Altan - Tenor, Lawrence Halksworth - Bariton, Philipp Mayer - Bass, Valentin Bezencon - Tenor, Julian Twarowski – Tenor & 2nd Bass

27. Okt 2018 16:30
Eintritt: 10,- Euro
Tertianum Berlin

Literatur

"Alte Liebe" von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder

Gelesen von den Schauspielern Ulrike Luderer und Jost Leers

mehr zeigen 03. Nov 2018 16:30
Eintritt: 10,- Euro
Tertianum Berlin
"Alte Liebe" von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder

Ulrike Luderer & Jost Leers

Gelesen von den Schauspielern Ulrike Luderer und Jost Leers

Alte Liebe rostet nicht. Doch die Zeit ist nicht spurlos vorbeigegangen an Lore und Harry. Pensionär Harry wollte eigentlich Architekt werden, ist aber im Bauamt gelandet. Lore, leidenschaftliche Bibliothekarin, fürchtet die eigene Pensionierung aus Angst mit Harry untätig im Garten zu sitzen. Als die Tochter Gloria in dritter Ehe einen älteren, steinreichen Industriellen heiraten will, sind sich die Eltern wenigstens darin einig: Gloria hat alles nur Mögliche im Leben falsch gemacht! Wie konnte es so weit kommen? In umwerfenden Dialogen und auf ironisch-humorvolle und liebenswerte Weise wird die Geschichte eines Ehepaares erzählt, die auch teilweise wehmütige Einblicke in die fast vierzig Jahre dauernde Partnerschaft gibt und in der sich nicht nur die 68er Generation wiedererkennen kann. Komischer sind die Szenen einer Ehe noch nicht erzählt worden.

03. Nov 2018 16:30
Eintritt: 10,- Euro
Tertianum Berlin
Kontakt
Wir freuen uns, wenn Sie mehr über das Tertianum Berlin wissen möchten.


Rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns Ihre persönliche Nachricht.

Wir sind jederzeit für Ihre Anfrage da.

Tertianum Berlin
Passauer Straße 5–7
10789 Berlin

Telefon: 0049 30 219 92-0
Fax: 0049 30 219 92-199
info@berlin.tertianum.de

Bitte füllen Sie alle mit "*" gekennzeichneten Felder aus.

Ich willige in die Datenverarbeitung zur Kontaktaufnahme ein und nehme die Datenschutzerklärung sowie meine persönlichen Rechte (u.a. Auskunft, Löschung) zur Kenntnis
Close
Anruf

Rufen Sie uns an

Bitte wählen Sie den Standort