Kultur

Das aktuelle Kulturprogramm im Tertianum Berlin.

Bild
Kulturprogramm in der Tertianum Residenz Berlin

Termine

Informieren Sie sich hier über kommende Veranstaltungen, Feste und neue Kooperationen.

Der Richard-Wagner Verband Berlin präsentiert in der Tertianum Residenz Berlin

«Tod in Venedig» Cosima und Richard Wagner

Lesung mit den Schauspielern DANIELA ZIEGLER und GERD WAMELING

mehr zeigen 18. Mär 2019 19:00
Eintritt:
Tertianum Berlin
«Tod in Venedig» Cosima und Richard Wagner

Lesung mit den Schauspielern DANIELA ZIEGLER und GERD WAMELING

Im Sommer 1863 gestanden sich Cosima von Bülow und Richard Wagner auf einer Kutschfahrt in Berlin ihre gegenseitige Liebe. 1867 verließ Cosima ihren Gatten Hans von Bülow, um fortan mit Richard Wagner zusammenzuleben. Drei Jahre später wurde die Ehe geschieden. Im August 1870 heirateten Cosima und Richard Wagner in Luzern. In enger Zusammenarbeit mit ihrem Ehemann organisierte Cosima die ersten Bayreuther Festspiele (1876) und gab Wagner wichtige Impulse für sein letztes Werk „Parsifal“. Daniela Ziegler und Gerd Wameling lesen unter anderem letzte Briefwechsel zwischen Cosima und Richard Wagner, bis zu seinem plötzlichen Tod 1883 in Venedig.

18. Mär 2019 19:00
Eintritt:
Tertianum Berlin

Vortrag

„Selbstbestimmt – auch wenn ich nicht mehr selbst entscheiden kann.“

Mit Rechtsanwalt und Notar Dr. Alexander Freiherr Knigge

mehr zeigen 27. Mär 2019 16:30
Eintritt: FREI
Tertianum Berlin
„Selbstbestimmt – auch wenn ich nicht mehr selbst entscheiden kann.“

Mit Rechtsanwalt und Notar Dr. Alexander Freiherr Knigge

Selbstbestimmt – auch wenn ich nicht mehr selbst entscheiden kann. Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung schaffen Klarheit und Sicherheit

27. Mär 2019 16:30
Eintritt: FREI
Tertianum Berlin

Konzert

Some Handsome Hands – 1 Klavier, 88 Tasten und 6 Hände

Am Flügel ANNE SALIÉ, ALINA PRONINA, XENIA KOURKOUMELI

mehr zeigen 30. Mär 2019 16:00
Eintritt: 10,- Euro
Tertianum Berlin
Some Handsome Hands – 1 Klavier, 88 Tasten und 6 Hände

Die drei Pianistinnen © Antonio Garcia

Am Flügel ANNE SALIÉ, ALINA PRONINA, XENIA KOURKOUMELI

Das ungewöhnliche Klaviertrio vereint drei Pianistinnen mit Mut zur Nähe an einem Flügel. Mit Witz und Virtuosität bringen sie für jeden Musikliebhaber von anspruchsvoller Klassik über Moderne bis zum Crossover alles auf die Tasten. Die explosive Besetzung entstand bereits während des gemeinsamen Studiums an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ in Berlin. Es folgten ein Stipendium der Doms-Stiftung in Basel und der erste Preis beim weltweit einzigen internationalen Wettbewerb für mehrhändiges Klavierspiel in Marktoberdorf. Sie hören Werke von Mozart, Brahms, Tchesnokov u. v. a. „Wer einmal dieses Trio live erleben durfte, wird feststellen: Mehr Agitation, mehr Spielwitz und Spannung wird nur selten an einem Flügel erreicht…“ Carsten Dürer, Piano News

30. Mär 2019 16:00
Eintritt: 10,- Euro
Tertianum Berlin

Der Richard-Wagner Verband Berlin präsentiert in der Tertianum Residenz Berlin

Houston Stewart Chamberlain – Sein Leben und Wirken um Richard Wagner

Vortrag von Prof. Udo Bermbach

mehr zeigen 01. Apr 2019 19:00
Eintritt: 5,-Euro, erm. 3,-Euro
Tertianum Berlin
Houston Stewart Chamberlain – Sein Leben und Wirken um Richard Wagner

Vortrag von Prof. Udo Bermbach

01. Apr 2019 19:00
Eintritt: 5,-Euro, erm. 3,-Euro
Tertianum Berlin

Literatur

Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane – Ein Sommer in London

Gelesen von STEPHAN SCHÄFER

mehr zeigen 06. Apr 2019 16:30
Eintritt: 10,- Euro
Tertianum Berlin
Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane – Ein Sommer in London

Stephan Schäfer mit Bücherstapel © Stephan Schäfer

Gelesen von STEPHAN SCHÄFER

Seit seinem ersten Aufenthalt in London hat Theodor Fontane die pulsierende Metropole an der Themse immer wieder besucht. Unterwegs mit dem Dampfboot oder an seinem Lieblingsplatz oben auf dem Omnibus, als urbaner Flaneur oder Ausflügler; Fontane verbindet spontane Eindrücke mit historischen Rückblicken, die Würdigung weltberühmter Sehenswürdigkeiten mit dem augen- zwinkernden Blick auf das Alltägliche und so manchen Zeitgenossen. Seine Beschreibungen, die nichts von ihrem Charme verloren haben, sind uns heute sehr persönliche Ergänzungen zu der Lektüre seiner Gedichte, Novellen und Romane.

Stephan Schäfer studierte an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover sowie an der Bremer Hochschule für Künste. Zur Vermittlung von klassischen Konzerten und Lesungen gründete er 2001das „Kölner Künstler-Sekretariat“. Über 500 Veranstaltungen wurden bereits von ihm moderiert. Seit 2006 ergänzt er diese Tätigkeit durch Lesungen. Seine besondere Leidenschaft gilt historischen und zeitgenössischen Reisebeschreibungen.

06. Apr 2019 16:30
Eintritt: 10,- Euro
Tertianum Berlin

Medizinischer Vortrag

Rückenschmerzen – Ein weites Feld

Mit Prof. Dr Elisabeth Steinhagen-Thiessen, Chefärztin an der Berliner Charité

mehr zeigen 11. Apr 2019 16:30
Eintritt: FREI
Tertianum Berlin
Rückenschmerzen – Ein weites Feld

Mit Prof. Dr Elisabeth Steinhagen-Thiessen, Chefärztin an der Berliner Charité

11. Apr 2019 16:30
Eintritt: FREI
Tertianum Berlin
Kontakt
Wir freuen uns, wenn Sie mehr über das Tertianum Berlin wissen möchten.


Rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns Ihre persönliche Nachricht.

Wir sind jederzeit für Ihre Anfrage da.

Tertianum Berlin
Passauer Straße 5–7
10789 Berlin

Telefon: 0049 30 219 92-0
Fax: 0049 30 219 92-199
info@berlin.tertianum.de

Bitte füllen Sie alle mit "*" gekennzeichneten Felder aus.

Ich willige in die Datenverarbeitung zur Kontaktaufnahme ein und nehme die Datenschutzerklärung sowie meine persönlichen Rechte (u.a. Auskunft, Löschung) zur Kenntnis
Close
Anruf

Rufen Sie uns an

Bitte wählen Sie den Standort